Freie Trauung - Hochzeitszeremonie

Ihr Hochzeitsredner für unvergessliche freie Trauungen in der Schweiz Trauredner

Liebes Brautpaar,

Meine Leidenschaft ist es, den ganz besonderen Tag im Leben zweier Menschen noch etwas besonderer zu machen. Eure Ideen und Wünsche werden ganz viel Platz in der Hochzeitszeremonie finden. 

Ihr seid auf der Suche nach einem Hochzeitsredner? Es würde mich riesig freuen, euch zum grossen Tag zu begleiten und zu trauen. Ich gestalte für euch eine Trauung, die freudig, mit einer Prise Humor, im Herzen berührend und auch die Verantwortung füreinander als Paar zum Ausdruck bringt. Eure Gäste werden berührt sein von eurem Eheversprechen, dem persönlichen Trauritual und der Ansprache mit eurer ganz persönlichen Liebesgeschichte. So bekommt eure Trauung ihre ganz persönliche Note. 

Die Trauung ist frei von religiösen Wertvorstellungen. Egal wen ihr heiraten wollt, ob Mann oder Frau - nur die Liebe zählt. 

Eure Traumhochzeit gestalten wir an dem Ort, den ihr wählt: In einem stilvollen Schloss, in den naturprächtigen Bergen, am sonnigen Seeufer, in einer wunderschönen Kapelle, bei einer ländlichen Alphütte, im luxuriösen Hotel, auf dem Schiff, im Ausland am Meer oder wie wäre eine Themenhochzeit wie Mittelalter, Mitternachtshochzeit oder welche Idee habt ihr? Die Hochzeit wird auf jeden Fall eure ganz persönliche Handschrift tragen. 

Zeitlich bin ich auch flexibel was Wochentage oder die Zeit betrifft. So könnte die Trauung z.B. um 11 Uhr / 14 Uhr / 18 Uhr oder Mitternacht stattfinden, je nachdem wie euer Programm aussieht. Ich bin flexibel.

Häufig gestellte Fragen:

Können Kinder mit eingebunden werden z.B. durch eine freie Taufe?

Ja natürlich, Kinder können wir auch mit einbinden oder innerhalb der Zeremonie durch eine freie Taufe willkommen heissen.

Ist eine freie Trauung kirchlich gültig?

Es ist möglich, wenn keine Ehehindernisse bestehen, eine freie Trauung im Nachhinein kirchlich (katholisch) gültig machen zu lassen. Der Grund liegt darin, dass sich das Ehepaar selber das Sakrament spendet und nicht der Priester. Ich helfe da gerne zur Klärung weiter.

Traue ich auch gleichgeschlechtliche Paare?

Selbstverständlich, die freie Trauung kennt keine Grenzen. Auch euer Eheversprechen zählt und bedeutet den Menschen, die euch begleiten, viel.

Der Weg zu Eurer individuellen Trauung: 

Kennenlernen

Die Wahl eures Zeremonienleiters müsst ihr alleine treffen. Für diese wichtige Entscheidung müssen wir uns zunächst einmal unverbindlich kennenlernen, damit ihr ein Gespür dafür bekommt, ob ich überhaupt der richtige Zeremonienleiter für euch bin.

Bei einem ersten kostenlosen Treffen (ca. 45-60 min) erhaltet ihr erste Informationen über den Ablauf einer freien Trauung. Wir können eure Wünsche und Fragen zum Inhalt und der Zeremoniegestaltung besprechen Der Erstkontakt kann persönlich bei euch, bei mir, in einem Restaurant/Hotel oder auch über ein Skype Videogespräch hergestellt werden. Mit dem Abschluss eines Vertrages wird der Hochzeitstermin für beide Seiten verbindlich .

Treffen zur Planung der Zeremonie

Bei unserem zweiten Treffen ca. 3 Monate vor der Hochzeit möchte ich viel Persönliches von euch erfahren, damit ich eure Zeremonie sehr individuell, berührend und mit Wiedererkennungswert für euch ausarbeiten kann. Wir nehmen uns ausreichend Zeit, damit alle Aspekte (Liebesgeschichte, Eheversprechen, Trau-Ritual, Einbindung beteiligter Personen, Musik, Sitzordnung, Ein- und Auszug etc.) besprochen werden können. Dieses Treffen dauert in der Regel so circa 3 Stunden.

Natürlich bleiben wir danach über das Mail oder das Telefon weiterhin in Kontakt und ich gehe gerne auf eure Wünsche ein. 

Ausarbeitung der Zeremonie

Mit all den vielen Informationen aus unserem Vorbereitungsgespräch beginne ich nun die Rede mit eurer persönlichen Liebesgeschichte, die Zeremonie und geeignete Rituale auszuarbeiten für euch, damit eure Zeremonie gehaltvoll, sprachlich treffend und im Herzen berührend wird. Parallel werde ich mit Personen in Kontakt treten, die auch noch während der Zeremonie beteiligt sind (Trauzeugen, Angehörige, Freunde, Musiker, Tätschmeister , Hochzeitsplanerin etc.), damit organisatorisch alles rund läuft.

Die Feier der Zeremonie - der Tag eurer Traumhochzeit

Am Tag eurer Zeremonie treffen wir uns rechtzeitig vor Ort und schauen mit allen beteiligten Personen, dass alles wunderbar und reibungslos funktioniert. Letzte Absprachen erfolgen. Dann warten wir alle gespannt auf das Eintreffen der Braut zu Beginn der Hochzeitszeremonie und wir feiern eine wunderschöne, persönliche, berührende Hochzeit. Eure Gäste und ihr werdet diesen Tag bestimmt niemals vergessen.

Gerne bleibe ich nach der Zeremonie noch bei euch und nehme gerne Feedbacks von euch und euren Gästen entgegen.

Nach der Zeremonie

Einige Zeit nach der Zeremonie werde ich mich noch einmal bei euch melden, um mich zu vergewissern wie Ihr den Tag erlebt habt und ob ihr mit allem zufrieden gewesen seid. Die Hochzeitsrede werde ich euch selbstverständlich als Erinnerungsstück zustellen.

Preise und Leistungen

Leistungsübersicht der freien Trauung

  • Ein unverbindliches Kennenlerngespräch  
  • Das Planungs- und Vorbereitungsgespräch mit Fokus auf eure Liebesgeschichte, Eheversprechen, Trauritual und Planung eurer individuellen Trauung
  • Unsere weitere Kommunikation zum Ablauf und Inhalt eurer Trauung (Telefon, E-Mail, Skype)
  • Das Verfassen eurer persönlichen Traurede und die Gestaltung einer wunderschönen, persönlichen Zeremonie
  • Die Koordination und Absprache mit den in der Zeremonie beteiligten Personen wie Tätschmeister, Musiker, Fotografen, Trauzeugen, Hochzeitsplanerin etc.
  • Die Einbettung von Ritualen und Symbolen, Musik, Beiträge/Wortlaute von Angehörigen
  • Die Ausarbeitung des detaillierten Ablaufplans eurer Zeremonie
  • Hilfestellung bei der Formulierung eurer Eheversprechen
  • Frühzeitige Anreise zum Trauungsort
  • Der Höhepunkt- Die Durchführung eurer Hochzeits-Zeremonie
    Dauer ca. zwischen 40 - 60 Minuten

Pauschalpreis für eine freie Hochzeitszeremonie

CHF 1950 Fr. (50 Fr. sind pauschal für Fahrspesen inkl.)

Im Honorar sind sämtliche Kosten für eine Zeremonie in der Schweiz* enthalten.

Zeitaufwand pro Trauung
Jedes Brautpaar ist einzigartig. Mit einigen Paaren sitze ich sehr intensiv für die Planung und Gestaltung zusammen und andere wissen schon sehr konkret wie die Zeremonie aussehen soll. Daher kann der zeitliche Aufwand pro Trauung variieren. Als Durchschnittswert investiere ich mindestens 20 Stunden Zeitaufwand pro Trauung.

Grosse Anreise*
Bei Hochzeitsorten mit Anreisen von länger als 2.5h pro Weg  z.B. ins Tessin (5 Stunden Fahrt für Hin-/Rückreise, Ausgangsort Bern):
Einmaliger Pauschalzuschlag: CHF 200.-

Trauungen im Ausland
Wenn ihr eure Trauung im Ausland plant, begleite ich euch gerne zu eurem Wunschort. 

Wenn wir die Details dazu besprochen haben, unterbreite ich euch ein individuelles Angebot. Als Anhaltspunkt für Zusatzkosten: Übernahme der Spesen, zzgl. Übernachtung und einer Folgenacht. 


Fremd- oder doppelsprachige Zeremonie
Die Zeremonien sind grundsätzlich in Schriftdeutsch. Gerne biete ich euch auch Zeremonien in Englisch oder zweisprachig in Deutsch - Englisch / Französisch / Italienisch an.
Einmaliger Übersetzungszuschlag: CHF 300.-
Wünscht ihr eine Begrüssung oder wenige Passagen der Zeremonie in einer anderen Sprache (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch), integriere ich dies sehr gerne kostenlos.

Hochzeit Mareike & Michael
Hochzeit Mareike & Michael

Zwei Menschen wagen den Lebensweg gemeinsam
Und sind fortan nicht mehr einsam
Euer Weg sei gepflastert mit Rosen und Blüten
Gemeinsame Momente des Glücks und der Freude sollen euer Leben versüssen
Möget ihr das Meeresrauschen der Liebe im Ozean eures Herzens stets hören
Es heisst ihr sollt für immer zusammen gehören
Geniesst zusammen die sonnigen Seiten des Lebens,
doch haltet stets einen Schirm bereit  unter dem ihr euch beide schützen könnt vor dem kalten Lebensregen. Mit dem Ring verbunden sei euer Glück unzerbrechlich. Darum sagt zueinander: Ja, Du bist für mich einfach königlich.

(Text von Jan Euskirchen verfasst)